Hier die Antworten aller Kandidatinnen und Kandidaten zur Strausberger Bürgermeisterwahl

 

Ergebnis Wahlprüfsteine bewertet

 

Erwartungen der Linken an den/die nächste/n Bürgermeister/in - hier die Wahlprüfsteine

 

Aktualisierte Fassung vom 25.08.2017! - Standpunkte zur sicherheitspolitische Lage

Der Diskussionszirkel Friedenspolitik hat ein Standpunktepapier zur internationalen sicherheitspolitischen Lage erstellt, das hier heruntergeladen werden kann. Es wird zu gegebenen Anlässen aktualisiert. Die Autoren freuen sich über Feedback und Kommentare. 

 

Aktuelle Meldungen, Stellungnahmen, Einladungen, Meinungen und Anderes aus Stadtverband, Stadtfraktion und befreundeten Organisationen

3. März 2017 Stadtverband Strausberg

Stadtverband fordert Qualifizierung der friedenspolitischen Aspekte des aktuellen Wahlprogramms unserer Partei

Bei den Beratungen des Wahlprogramms der Partei fielen dem Stadtvorstand und in einzelnen Genossen des Stadtverbandes Strausberg die Notwendigkeit auf, die Aufgaben der friedenspolitischen Arbeit stärker zu betonen. Wir meinen, dass die Aufgaben zur Erhaltung des Friedens, beginnend vom Bundesvorstand, bei den Landes- und Kreisvorständen bis zu... Mehr...

 
11. Februar 2017 Ch. Steinkopf Stadtverband

Mieter enttäuschen bisher leider die Renditeerwartung ihres Vermieters TAG

Die TAG Immobilien AG erhebt die Forderung nach Zustimmung eines großen Teiles der Mieter in ihrem Wohnungsbestand von ca. 960 Wohnungen in der Regel im Bereich Strausberg Nord zu einer erheblichen Mieterhöhung, die über die Obergrenze des Mietspiegels in Strausberg hinausgeht. In einem umstrittenen Bieterverfahren hat sie die Wohnungen vom... Mehr...

 
6. Februar 2017 R. Barthel, W. Wetzig Stadtverband

Altanschließer-Beiträge, der WSE und ein neues juristisches Kabinettstück

Am 14. Dezember beschäftigte sich die Verbandsversammlung des WSE  u. a. mit der Rückzahlung der zu Unrecht erhobenen Altanschließer-Beiträge. Die Veranstaltung war öffentlich, aber im Raum waren nur 25 Stühle für interessierte Bürger bereitgestellt. Der WSE hatte jedoch einen Wachschutz engagiert, der nur 25 Gäste einließ und dann die Tür... Mehr...

 
2. Februar 2017 Ch.Steinkopf / S.Schwabe Stadtverband/Fraktion

Die TAG erhöht die Mieten für Altmieter der ehemaligen TLG in Strausberg Nord

Die TAG hat die Wohnungen in einem umstrittenen Bieterverfahren vom Bund erworben. Die LINKE, in Zusammenarbeit mit vielen anderen, hatte damals den Versuch unternommen den Bestand zu erwerben. Dafür wurde eigens eine Genossenschaft gegründet. Der Erwerb war jedoch an den Profitinteressen des Bundes gescheitert.  Die TAG hat die... Mehr...

 
8. Januar 2017 R. Kühn Stadtverband

Nachlese: "Weihnachten und der soziale Raum"

Kurz vor Weihnachten kam ich mit meiner Frau vom Langlauf und fand auf Höhe Kulturpark eine ältere Dame auf einer Parkbank die sichtlich mit der Witterung und vor allem dem großen Weihnachtspaket in ihrer Hand zu kämpfen hatte. Nachdem wir sie angesprochen hatten, wurde klar, dass es zur Post muss. Es sollte pünktlich am 24. bei ihrem Sohn sein.... Mehr...

 
31. Dezember 2016 R. Barthel Stadtverband

Die juristischen Bocksprünge des Wasserverbands (WSE)

Das juristische Wortgeprassel ist hohles Imponiergehabe; es soll beeindrucken, einschüchtern, abschrecken. Was wirklich hinter den Worthülsen steckt, wird nur erkennbar, wenn man sie auf ihren Inhalt überprüft. Das ist – allgemeinverständlich formuliert – Folgendes: Die Prüfung „auf der einschlägigen gesetzlichen Grundlage“ ist noch nicht... Mehr...

 
31. Dezember 2016 W. Wetzig Stadtverband

Bericht von der Gesamtmitgliederversammlung

Der Raum im SOWI war am 9. Dezember gut gefüllt, als der Stadtverband der Strausberger  LINKEN seine letzte Gesamtmitgliederversammlung in diesem Jahr durchführte. Die Tagesordnung versprach Interessantes, sollte dem Stadtverband doch die Direktkandidatin unserer Partei für die kommende Bundestagswahl im Wahlkreis 59 vorgestellt werden. ... Mehr...

 

Treffer 29 bis 35 von 152