Hier die Antworten aller Kandidatinnen und Kandidaten zur Strausberger Bürgermeisterwahl

 

Ergebnis Wahlprüfsteine bewertet

 

Erwartungen der Linken an den/die nächste/n Bürgermeister/in - hier die Wahlprüfsteine

 

Aktualisierte Fassung vom 25.08.2017! - Standpunkte zur sicherheitspolitische Lage

Der Diskussionszirkel Friedenspolitik hat ein Standpunktepapier zur internationalen sicherheitspolitischen Lage erstellt, das hier heruntergeladen werden kann. Es wird zu gegebenen Anlässen aktualisiert. Die Autoren freuen sich über Feedback und Kommentare. 

 

Aktuelle Meldungen, Stellungnahmen, Einladungen, Meinungen und Anderes aus Stadtverband, Stadtfraktion und befreundeten Organisationen

7. Oktober 2016 Stadtverband

Kurzbericht Gesamtmitgliederversammlung 30.09.2016

Am 30. September trafen sich die Mitglieder des Stadtverbandes Strausberg der Partei DIE LINKE zu einer Gesamtmitgliederversammlung. Die 48 Mitglieder diskutierten über das neue Format des Strausberger Friedensfestes, hoben die Vorteile hervor, verschlossen sich aber auch nicht den Kritiken. Es herrschte Einigkeit darüber, dass das Strausberger... Mehr...

 
23. September 2016 R. Adolph Stadtverband

Meinst Du, die Russen wollen Krieg?

Es war sicherlich kein Zufall, dass die Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) und der Verein „alternativen denken“ am Weltfriedenstag, 1. September, zur Diskussion mit dem provokanten Titel „Nur kein Krieg ist auch keine Lösung: Deutsch-russländische Geschichten“ einlud. Die Geschäftsstelle der LINKEN in Strausberg war mit über 100 interessierten... Mehr...

 
23. September 2016 W. Wetzig Stadtverband

Würdige Ehrung der Opfer des Faschismus

Die traditionelle Ehrung der Opfer des Faschismus am zweiten Sonntag im September war auch in diesem Jahr eine würdige Veranstaltung. Bei bestem Sommerwetter hatten sich ca. 60 Bürgerinnen und Bürger aus dem ganzen Landkreis auf Einladung des Kreisverbandes der VVN-BdA am Gedenkstein für die Opfer der faschistischen Barbarei eingefunden. Unter den... Mehr...

 
19. Juli 2016 Kreisvorstand MOL Stadtverband

In eigener Sache: Dank für Spenden

Der Kreisvorstand der LINKEN Märkisch-Oderland dankt allen Genossinnen und Genossen sowie Sympathisanten herzlich für ihre bisherigen Spenden für unsere diesjährige Friedenswoche Anfang September. Die hohe Spendenbereitschaft zeigt, dass unsere Idee der breiten Publizierung des Friedensgedankens im gesamten Kreis unterstützt wird. Die zahlreichen... Mehr...

 
19. Juli 2016 R. Adolph Stadtverband

Interview: "Flagge zeigen für Menschlichkeit und Miteinander"

Mit Transparenten, Sprechchören, Lautsprecher-Statements und Musik zogen etwa 400 Menschen eines breiten Bündnisses für Humanismus bei strahlendem Sonnenschein am Samstagnachmittag, 11. Juni, durch Strausberg. Martin Schultheiß von der LINKEN gehörte zu den maßgeblichen Organisatoren. Mit ihm sprach Renate Adolph Martin, was bewegt Dich nach... Mehr...

 
19. Juli 2016 W. Wetzig Stadtverband

Die LINKE im Streit um die Abwasser-Beiträge

Die Altanschließer-Problematik beschäftigt viele Strausberger BürgerInnen schon lange. Der Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom November 2015 hat die Lage verändert, aber die Landesregierung spielt immer noch auf Zeit. Genosse Rolf Barthel hat in den letzten Jahren den Rechtsstreit um die Beiträge kritisch verfolgt. Deshalb hat ihm die... Mehr...

 
19. Juni 2016 W. Wetzig Fraktion

Kommentar Wenn zwei sich streiten …

… entscheidet der Dritte. Die Aufregung in der Stadtverordnetenversammlung am 2. Juni war groß, als die Sprache auf die einsame Entscheidung des Schulamtes kam, das festgelegt hatte, dass die Gielsdorfer Erstklässler nun doch in die von der Stadt Strausberg beantragte zusätzliche erste Klasse gehen können. Buchstäblich am letzten Tag der... Mehr...

 

Treffer 43 bis 49 von 152